Tengu-Take-Ryu Tai-Jutsu-Do Verband für asiatische Künste e.V.
Tengu-Take-Ryu Tai-Jutsu-Do Verband für asiatische Künste e.V.

Die Kampfkunst Tai-Jutsu-Do

Tai-Jutsu-Do ist ein ganzheitliches System um Körper, Geist und Seele zu entwickeln. In allen Bereichen wenden wir die Prinzipien In/Yo (Yin/Yang), 5 Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Wind, Holz/ Leere), Kreis, Gerade und deren Synthese die Spirale, an.


Diese Prinzipien unterstützen uns, die eigenen Ressourcen zu erkennen, optimal zu nutzen und den natürlichen Weg des Kriegers (Bushido) zu beschreiten. Tai-Jutsu-Do eignet sich für all jene, die mit den Begriffen Wertschätzung, Frieden, Weiterentwicklung und Disziplin etwas anfangen können.

Schule und Stil

Die Tengu-Take-Ryu (Schule des Tengu-Take) bietet Ihnen die Möglichkeit eine Ausbildung in den Tengu-Geijutsu-Ron (Künste der Tengu) zu absolvieren.

In den japanischen Mythen und Legenden bringen die Tengu (Dämonen / Naturgeister) den Menschen das Wissen über die Kampfkünste und damit das Wissen über das Leben an sich.
Die Tengu-Take-Ryu sieht sich in dieser Tradition und möchte Interessierten, Wege zur persönlichen Weiterentwicklung anbieten.
Einer dieser Wege ist die traditionelle Kampfkunst Tai-Jutsu-Do, die im Folgenden näher beschrieben wird.

Das System

 

Tai-Jutsu-Do gliedert sich in drei Haupt-Ausbildungsbereiche:

Taihen-Jutsu
Kamae waza (Haltungen)
Sabaki waza (Bewegungen)
Ukemi waza (Fallschule)

Dakentai-Jutsu
Ude waza (Armtechniken)
Ashi waza (Beintechniken)

Jutai-Jutsu
Nage waza (Würfe)
Tute waza (Grifftechniken)


Graduierungen

Der interessierte hat die Möglichkeit seinen Leistungsgrad in regelmäßigen Abständen prüfen und dokumentieren zu lassen.
Das Graduierungssystem beinhaltet 6 Kyu-Grade (Schüler) und 3 Dan-Grade (Meister). Letztere symbolisieren das dreigeteilte Prinzip der Ausbildung:

Shu (Gehorsam gegenüber der Tradition)
Körperliche Stufe, erlernen der Techniken durch Nachahmung.

Ha (Befreiung vom System)
Körperlich / geistige Stufe, verstehen der Prinzipien und eigenverantwortliche Umsetzung.

Ri (Freiheit, Transzendenz in der Tradition)
Körperlich / geistig / seelische Stufe, beginnende Vollendung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Tengu-Take-Ryu Tai-Jutsu-Do Verband für asiatische Kampfkünste e.V.